home about instagram facebook spotify blogger-follow

Montag, 4. September 2017

Manchmal hätte ich gerne das Leben meiner Katze

In Regenrinnen chillen und Zecken auf der Wiese durch heftiges herumrollen aufsammeln, schaffe ich bestimmt auch. Ich sollte mich allerdings ändern und wirklich mal mehr für die Uni tun, um Ende des Semesters tatsächlich mit meinem Studium fertig zu sein. Dann werde ich mal schauen, wohin mein Schicksal mich trägt. Ende September werde ich hoffentlich mein Bachelorzeugnis in der Hand halten und direkt testen, ob man sich damit gut Luft zu fächeln kann oder wofür das sonst gut sein soll. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass ich meine Bachelorklausur überlebe und meine Bachelorarbeit fertig kritzele bis zum 11. September (kein gutes Omen jedenfalls). Die Hoffnung stirbt zuletzt, die Motivation macht jedenfalls gerade mal Pause.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Pfeffert bitte gerne einfach hin, was euer Hirn gerade auskotzt. Merci.