home about instagram facebook spotify blogger-follow

Samstag, 3. November 2012

DIY - Bildkompositionen

How to - Bildkompositionen mit Gimp erstellen.

  1. Gimp ist vollkommen kostenlos und legal zum Download im Internet vorhanden. Klick.
  2. Öffne das Programm. Klicke unter Datei, Öffnen. Und öffne dein Hintergrundbild.
  3. Als nächstes öffnest du dein Overlay-Bild unter Datei, Als Ebenen öffnen. Dein Bild liegt nun über dem zuvor geöffneten.




  4. Drücke Strg + L (bei Windows) auf deiner Tastatur zum Öffnen des Ebenen-Kastens. Weiß leider nicht wie das beim Mac oder so geht. Manchmal ist der Kasten aber auch schon wie von Zauberhand allein geöffnet.
  5. Damit die Bilder nun ineinander übergehen, musst du am sogenannten Modus des Overlay-Bildes rumspielen. Du wählst dafür das oben-liegende Bild im Ebenen-Kasten aus und veränderst dann den Modus darüber. Probiere am besten dabei verschiedene Modi aus, um zu sehen, welcher Modus am besten passt (Bei mir oft Bildschirm).




  6. Um das Bild jetzt noch an das untere Foto anzupassen, müsst ihr es skalieren (siehe Werkzeugkasten). Zieht es einfach auf die richtige Größe, bzw. dahin wo ihr es hin haben wollt.




  7. Eigentlich seid ihr dann schon fertig, aber man kann natürlich noch viel mehr an Farben/Kontrasten/Helligkeit und so rumspielen. Das alles zu erklären, wäre an dieser Stelle eindeutig zu viel. Ihr könnt euch den ganzen Kram, aber ganz easy durch Video-Tutorials aneignen. Diese hier (klick) finde ich persönlich sehr gut für den Anfang, aber bei YouTube gibt's noch viele mehr. Sucht einfach mal nach "Gimp Tutorial" oder so.

Wenn ihr noch Fragen habt, fragt in den Kommentaren, bei Formspring oder Facebook. Ich bin für euch da und so. :D  Einige hatten mir ja geschrieben, dass sie ein derartiges Tutorial mal interessieren würde. So. Here we are. Bitte sehr. & Viel Erfolg. ♥

Kommentare:

  1. Das ist echt mega, dass du dafür ein Tutorial gemacht hast. Bei nächster Gelegenheit probier ich das gleich mal aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. seid wir neandertaler waren, mussten wir essen, um nicht zu sterben. essen macht dich also nicht fett, es hält dich am leben und es ist gesund. man kann ja darauf achten, was man isst und wie viel sport man treibt. und wenn ich mir deine fotos so ansehe, sehe ich viel, aber bestimmt kein fettes mädchen :D

    AntwortenLöschen
  3. *applaudier*
    *pfeif*
    WUHUUU!!
    *brüll*
    *lauterklatsch*
    ZUGABE!!

    ZUUU
    GAAA

    *nachluftschnapp*

    BEEEEE!!!

    AntwortenLöschen
  4. hallo?
    ich bin dein fan!!
    schau mal wie gut du das tutorial gemacht hast!!!
    irgendwie muss ich ja meine freude ausdrücken

    PAH!!

    AntwortenLöschen
  5. hier frau professor

    http://i45.tinypic.com/2cdevdi.jpg

    sie sind toll

    :P
    :D
    <3

    AntwortenLöschen
  6. auch wenn's sich komisch anhört, Veganer Döner schmeckt fast genauso wie echter :D
    gutes Tutorial übrigens:)

    AntwortenLöschen
  7. wunder wunderbar. :D
    großen dank an dich! ;)
    übrigens super beschrieben!!

    liebste grüße.
    Monika ♥

    AntwortenLöschen
  8. uiii, dankeschön! voll lieb von dir - werd' ich demnächst dann auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  9. habs schon ausprobiert :D
    und dich gleich mal erwähnt! ;)
    ich find deinen blog einfach wundervoll ;)

    liebste grüße.
    monika ♥

    AntwortenLöschen
  10. hey hey, wollt dich mal fragen wies aussieht, wir wollten uns doch gegenseitig vorstellen? ich hab dich ja schon vorgestellt.. ;)
    und dein blog lässt sich nicht bei google chrome öffnen, nur im firefox :(

    AntwortenLöschen
  11. werd ich gleich mal ausprobieren :)

    liebste grüße, mintgruenemacarons.blogspot.com ♥

    AntwortenLöschen
  12. ah jetzt hab ichs ;)
    klar darfst du sie nehmen und ist ja kein ding, bin auch so verplant :D
    und danke <3

    AntwortenLöschen
  13. Habe deinen Blog gerade entdeckt und wollte dir nur sagen, dass er wirklich toll ist. Tolles Layout. klasse Fotos und allgemein etwas anders als andere. Witer so ;)!

    AntwortenLöschen
  14. mehr oder weniger.
    ich wollte einfach nur mal was neues ausprobieren.
    ich bin immer so schnell unzufrieden mit meine designs!

    bitteschön. ;)

    greets. ♥

    AntwortenLöschen
  15. ich glaub ich muss eh wieder herumbasteln. ;)
    mir gefällt das auch nicht so besonders!

    bei mir läd es eigentlich nicht so lang!

    AntwortenLöschen
  16. Kannst du vllt. auch mal so ein tutorial (was wirklich eine sehr gute Idee war, muss man sagen) machen, wo du zeigst, wie man ein animiertes GIF macht?
    Wäre echt hilfreich

    Liebste Grüße, mary <3'

    www.maryladybugs.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Danke, für die Antwort. ich wusste nicht, dass du das schonmal gemacht hast. Ich bin noch nicht so lange in der Bloggerwelt :)


    www.maryladybugs.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. oh, schönes Tutorial! :)

    Ja, habe ich mir auch schon gedacht, aber ich weiß einfach nicht von wem :/ <33

    AntwortenLöschen
  19. Hei :)
    Das sieht voll schön aus! Ich konnte auch mal richtig gut mit gimp umgehen.. bin ein bisschen aus der übung gekommen :*

    Dein Blog ist einfach Wunderschön!

    Liebe,
    Lulu <3

    AntwortenLöschen
  20. Super Tutorial :)
    Danke dafür, werde es demnächst mal ausprobieren :D
    Liebe Grüße Anneke

    AntwortenLöschen

Pfeffert einfach hin, was euer Hirn gerade auskotzt.