home about instagram facebook spotify blogger-follow

Dienstag, 9. Oktober 2012


Zutaten (für ca. 20 Stück):   1 Prise Salz - 40g Butter - 80g Weizenmehl (Type 1050) - 2 Eier - 200ml Schlagsahne - 125ml Wasser - 1 Päckchen Vanillezucker - 200g beliebige Konfitüre (z.B. Erdbeer oder Heidelbeer) - Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung (einfach, ca. 40 Min):  1.  125ml Wasser mit Salz und Butter aufkochen. Mehl zugeben. Mit einem Holzlöffel kräftig rühren, bis ein Teigkloß entsteht und eine weiße Schicht am Topfboden ist. Topf vom Herd nehmen. Teig in eine Schüssel geben, nacheinander die Eier abwechselnd mit den Quirlen des Rührgerätes elektrisch und mit einem Handrührer unterkneten, bis ein gleichmässiger Teig entsteht.  2.  Teig in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Öffnung füllen (Ersatzweise auch die Ecke eines Gefrierbeutels aufschneiden). Auf ein mit Backpapier belegtes Blech ca. 20 walnussgroße Häufchen spritzen, etwas Abstand lassen (Teig geht auf). Teigspitzen flach drücken.  3.  Bei 160° Umluft auf mittlerer Schiene 15-20 Minuten goldbraun backen. Noch warm quer halbieren. Auskühlen lassen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Auf die Unterseite der Windbeutel Sahne, und darüber beliebige Konfitüre geben. Deckel darauf und mit Puderzucker bestäuben.  Tipp:  Windbeutel erst kurz vor dem Verzehr füllen. Werden sonst weich.

& Fertig! ♥  Das Rezept ist echt einfach und mir und Sofie gestern super gelungen. Hab nur vergessen unsere fertigen Leckereien zu fotografieren, bevor wir sie aufgemümmelt haben. Deshalb müsst ihr euch mit dem abfotografieren Mini-Bild aus der Zeitschrift zufrieden geben. 

Kommentare:

  1. uuuh lecker!

    ja klar lohnt es sich! <3
    das ist usper gut und ein smartphone ist viel praktischer als normales handy!
    dann können wir auch instagrammen höhö.

    AntwortenLöschen
  2. wahnsinnig toller header muss ich mal sagen.!
    und ich glaub das probier ich mal aus! :D

    lg. Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hi!

    Wow, dein Blogdesign ist fantastisch geworden, wirklich sehr sehr schick. Und nen Extrapunkt gibts für Simon the Cat da unten rechts o.O Toll! Ich liebe ihn!

    Wie hast du das da eingebaut?

    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. dein blog wird immer cooooooler!! inzwischen bin ich ja schon eine sehr lange regelmäßige leserin und freue mich echt über jeden post :))

    AntwortenLöschen
  5. haaahhaha macht doch nix wegen name ;)
    folg dir jtzt.!<3

    AntwortenLöschen
  6. hast du vielleicht Lust an meinem Gewinnspiel teilzunehmen?

    http://americandream-jo.blogspot.de/2012/10/giveaway.html

    AntwortenLöschen
  7. hmm..eig seh ich voll keinen nachteil.ganz ehrlich. sonst hab ich immer etwas an meinen handys auszusetzen..
    bin eh meistens mit wlan drin undso oder halt kommt auf anbieter drauf an.


    hab ich das drin? wie geht das raus

    AntwortenLöschen
  8. Hast du 'ne coole Idee für einen bandnamen, dann wird dein blog vlt vorgestellt. ;)

    AntwortenLöschen

Pfeffert bitte gerne einfach hin, was euer Hirn gerade auskotzt. Merci.