home about instagram facebook spotify blogger-follow

Samstag, 14. April 2012

Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen


Zu später Stunde hatte ich irgendwie noch Lust Bilder zu machen. Zu ein bisschen zu später Stunde mit zu wenig Licht, aber mir gefällt die Stimmung eigentlich recht gut, die das Bild so vermittelt bekommen hat. Für was auf die Ohren, KLICK!

1 Kommentar:

Pfeffert bitte gerne einfach hin, was euer Hirn gerade auskotzt. Merci.